Infektanfälligkeit

Normalerweise habe ich alle halbe Jahre einen dicken Infekt,

den ich dann auch gerne mal verschleppe.

 

Sobald um mich rum jemand niest oder hustet,

habe ich immer gleich *hier* gerufen und war dann die Nächste.

 

Mein letzter Infekt war im Herbst 2017,

den hatte ich dann auch gleich mal wieder verschleppt,

so dass ich von Anfang  Januar bis Mitte Februar 2018

noch mal richtig was davon hatte.

 

Die Folge war dann auch, die erwähnte

chronische Nasenschleimhautschwellung.

Seit dem bin ich, dank der Öle Infekt-frei,

obwohl meine Tochter in der Zeit 3-4 mal einen Infekt hatte.

 

Sie hatte ihn wesentlich schneller als gewöhnlich hinter sich,

dank der "schützenden Mischung" von dōTERRA .